Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Kinderartikelbörse


1. Leistung der witiker börse

witiker börse verkauft im Auftrag von Kunden/innen gebrauchte Kinder- und Schwangerschaftsartikel an Dritte (Käufer).

2. Zugelassene Artikel

witiker börse legt jeweils fest, welche Art von Kinderartikel und Schwangerschaftskleider verkauft werden (siehe dazu auch die „Verkaufsregeln“). witiker börse behält sich vor, bestimmte Artikel von Kunden/innen abzulehnen und nicht zum Verkauf anzubieten.

3. Verkaufspreis und Abrechnung

Die Verkaufspreise werden durch den/die Kunden/in festgelegt. witiker börse ist nicht berechtigt, diese Preise zu ändern. Kunden/innen erhalten jeweils 60% des erzielten Verkaufserlöses, 40% des Verkaufserlöses gehen an witiker börse. Pro Kunde/in ohne Verkaufserlös wird eine Administrationsgebühr von 5 CHF in Rechnung gestellt. witiker Börse erstellt jeweils nach jedem Anlass eine Abrechnung vom Umsatz und Erlös von jedem/jeder Kunden/in. Der Erlös wird bei Abholung bar ausgezahlt und nur im Fall, wenn alle Artikel gespendet werden, auf ein Bank- oder Postkonto überwiesen. 

4. Abholung Nicht Verkaufter Artikel

witiker börse lagert nicht verkaufte und von Kunden/innen nicht abgeholte Artikel nicht. Die Artikel werden nach Börsenschluss gespendet.

5. Verkaufsregeln

Für Kunden/innen gelten im Übrigen die „Verkaufsregeln“ von witiker börse, deren aktuelle Version jeweils auf der Homepage von witiker börse zu finden ist.

6. Haftung

Die Artikel werden in dem Zustand verkauft, in dem sie sich im Zeitpunkt des Verkaufes befinden. Es ist Sache des Käufers, diese zu prüfen. witiker börse selbst hat keinerlei Pflicht, die Artikel zu prüfen und übernimmt gegenüber Käufern keinerlei Haftung für Rechts- oder Sachmängel.

witiker börse übernimmt auch keinerlei Haftung gegenüber Kunden/innen für allfällige Verluste oder Beschädigung der Artikel (z.B. Diebstahl, Verwechslungen, Feuchtigkeit/Wasser und/oder andere Beschädigungen).

Mit Übergabe der Artikel anerkennt der/die Kunde/in diese Bestimmungen und die Verkaufsregeln. Mit einem Kauf anerkennen die Käufer diese AGB.